Kampfsport


In der Kampfsportabteilung der Roten Erde können Kinder, Jugendliche und Erwachsene Taekwondo und Mixed Martial Arts lernen und Praktizieren. 

Wettkampfsport Taekwondo ist ein koreanischer Kampfsport und steht für Fußtechnik (Tae), Handtechnik (Kwon) und Die Kunst (Do). Taekwondo ist auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. 

Mixed Martial Arts, zu deutsch "Gemischte Kampfkünste" (MMA) ist eine moderne Variante des Vollkontaktwettkampfes. Hier werden Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten angewendet. So beinhalten die Trainingseinheiten Kickboxen mit Takedowns, Clinch (Übungen im Clinch aus dem Ringen, Thaiboxen und Dirty-Boxing), Ground and Pound und Sparring.

Interessierte Sportler sind jederzeit herzlich zum Schnuppertraining eingeladen.