Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

Sichere Angelegenheit für RE

ASC kein Prüfstein für die Baskets

ASC 09 Dortmund   -   RE Baskets Schwelm    37 : 77
(7 : 15 / 21 : 33 / 35 : 59 / 37 : 77)


Sonntagnachmittag ging es für die U18 Mannschaft der RE Baskets Schwelm nach Dortmund zum ASC. Die stark ersatzgeschwächte RE-Mannschaft brauchte drei Minuten, um die ersten Punkte zu erzielen. Dafür machte sie direkt 13 Punkte in Folge und ging deshalb am Ende des Viertels mit 7:15 in die
erste Pause. Nach der Unterbrechung kamen die Schwelmer besser ins Spiel und bauten durch einen  2:11-Lauf ihre Führung weiter aus. In der Folgezeit stellten die Baskets die Verteidigung auf eine Manndeckung um, die aber nicht wie gewünscht griff. Die Gastgeber kamen wieder besser ins Spiel, da die Ahmann-Schützlinge in der eins gegen eins Defensive nicht konsequent genug agierten. Aplerbeck verkürzte den Rückstand, musste aber trotzdem einen 12-Punkte-Rückstand zum Pausentee akzeptieren (21:33). 

Nach dem Seitenwechsel besannen sich die Kreisstädter wieder auf ihre Stärke und ließen mit einer guten Zonenaufstellung kaum einfache Punkte des ASC zu. Selbst konnten einige Bälle abgefangen und dadurch einfache Fastbreak Punkte erzielt werden, so die Schwelmer mit einer sicheren 35 : 59 Führung in das letzte Viertel gingen. Hier verwalteten die RE Baskets nicht nur routiniert die Partie, sondern sie bauten die Führung noch weiter aus, indem sie nur 2 Punkte zuließen. Am Ende gewannen die Baskets verdient mit 37 : 77.

Nach dem dritten Sieg in Folge freuen sich die Baskets nun, am Sonntag den Tabellenführer aus Barop zum Topspiel in Schwelm empfangen zu dürfen

RE Baskets Schwelm:
Huth, C. M. (32 P.), Diehl, A. (23 P.), Huth, M. (8 P.), Stang, J. (6 P.), Mir, A. (5 P.), Hollberg, L. (3 P.),
Tollas, T., Pahnke, S.