Vorstand gesucht

Die TG Rote Erde Schwelm sucht einen neuen Vorstand!

Nach über 12 Jahren im Vorstand geben Diedrich Franke, Thomas Kaschny und Klaus Rauhaus ihr Amt ab. lesen Sie weiter...

Erster 3-Türmeweg-Trailrun Hagen

Am 07.11.2021 fand der erste 3-TT des TV-Hasperbach statt.

"Endlich wieder mal ein echter, realer Wettkampf", sagte Uli Ebel, kurz nach dem er beim erste 3TürmeWEG TRAILRUN (3TT) Lauf des TV-Hasperbach ins Ziel eingelaufen war. So empfanden wohl die meisten der mit 150 Teilnehmern ausgebuchten Landschaftslauf mit echter Zeitnahme.

 

Angelehnt an den weit bekannten 3TürmeWEG Premiumwanderweg führt der Trailrun durch den Hagener Stadtwald, vorbei an den drei Türmen

  • Kaiser-Friedrich-Turm
  • Bismarckturm und
  • Eugen-Richter-Turm

Für diese historische Monumente und die weiteren zahlreichen Aussichtspunkte mit Blick auf die Stadt Hagen, hatten die sieben Starter der TG RE jedoch kaum einen Blick übrig. Alle waren in Wettkampf Stimmung für die 10 Kilometer und ca. 300 Höhenmeter.

 

"Obwohl sich alle Schwelmer vorgenommen hatten, doch eher gemütlich diesen Wettkampf zu laufen, war dieser Vorsatz bei den meisten schon kurz hinter der Startlinie vergessen. Zumal die Strecke die ersten 6km doch eher bergab geht und man es gut laufen lassen kann", so Karsten Köhncke. Doch die letzten 4km haben dann fast die gesamten 300 Höhenmeter. Die Steigung zum Eugen-Richter-Turm hinauf, scheint dann fast unüberwindbar und tatsächlich können fast alle Läufer diese Steigung dann auch nur hinauf gehen.

 

Im Ziel waren die Läufer der TG RE dann doch allesamt glücklich über ihre Leistung, wenn auch Silke Brocksieper meinte: "Einen Lauf, mit solchen Bergen, mache ich nicht noch einmal! Es wäre wohl besser für meine Knie, wenn ich mir beim nächsten mal einen Lauf mit weniger steilen Abstiegen aussuchen würde. Dann kann ich auch wieder schneller sein." Wir alle dürfen gespannt sein, bei welchem Berglauf das Schwelmer Team das nächste mal am Start sein wird. Und natürlich dann auch wieder mit weiteren Läufern, die diesmal leider keinen Startplatz erhaschen konnten. Und sicher ist dann auch Silke mit uns am Start.

 

Auf der Homepage des Veranstalters findet ihr alle Ergebnisse und Urkunden: https://tv-hasperbach.de/dreituermetrail/

Die Zeiten im Einzelnen:
Uli Ebel                  4. Platz (M50) 54:12
Christian Kern        9. Platz (M50) 1:00:11
Michael Sema       18. Platz (M50) 1:08:54
Karsten Köhncke  19. Platz (M55) 1:09:28

Sonja Müller            4. Platz  (W40) 1:04:27
Tina Kühner             4. Platz  (W45) 1:05:41
Silke Brocksieper     5. Platz  (W50) 1:09:45

 

Überraschender weise gab es auch Manschaftswertungen zu je 3 Läufer. Die  TG RE  belegte so den 10. und 15. Platz.