Vorstand wird nicht zur Wiederwahl antreten

Der Rote Erde Vorstand wird 2021 nicht wieder zur Wahl antreten. Man ist sich seiner großen Verantwortung bewusst und bereitet bereits jetzt, im Rahmen eines Arbeitskreises, den Amtswechsel vor. Eine Mitgliederversammlung mit Wahlen kann laut aktueller Prognosen im Herbst stattfinden. 

Klaus Rauhaus als 1. Vorsitzender und Didi Franke als Finanzvorstand leiten bereits seit über 10 Jahren mit vollem Engagement die Geschicke des Vereins. Thomas Kaschny kam als 2. Vorsitzender vor ca. 5 Jahren dazu.  

Klaus Rauhaus begründet diese Entscheidung: "Unser Vorstand hat sich mit Herzblut bemüht den Verein in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Jetzt, wo ein Ende der Pandemie in Sicht ist, ist es an der Zeit, dass die nächste Generation sich mit neuen Ideen und Impulsen einbringt."

Kannst du dir vorstellen zukünftig Verantwortung zu übernehmen und dich ehrenamtlich in der Roten Erde zu engagieren? Dann melde dich gerne in der Geschäftsstelle oder kontaktiere den Vorstand bei Fragen auch gerne direkt.