Team RE Damen 1: Nun offiziell Meister und Aufsteiger

„Wie, wann und in welcher Form es in die neue Saison geht, kann momentan niemand sagen…“

Jubelarie nach dem Spiel versus Hattingen am 04.03.2020

Nachdem der Verband am 02.04.2020 seine Entscheidung über den Abbruch der Saison entschieden hat, können sich die Damen 1 – Spielerinnen freuen, denn sie sind nun offiziell in die Landesliga aufgestiegen. Eine große Erleichterung für die Spielerinnen, als auch für das Trainerteam Duwe/Mantsch.

Für die Schwelmerinnen war nach dem Spiel gegen den TuS Hattingen die Saison rein rechnerisch bereits beendet, denn der ärgste Konkurrent, mit eben Hattingen, wurde mit 3:0 bezwungen, dadurch uneinholbar auf Platz 1. Für RE stand nur noch ein Saison-Spiel auf dem Programm, wo es keinen Unterschied gemacht hätte ob sie gewonnen oder verloren hätten. Gerne hätte RE gespielt, denn sie wollten unbedingt die Serie von 3:0 Siegen in 2020 fortsetzen.

Aber auch nach dem Abbruch der Saison kann die 1. Damenmannschaft auf eine irre Saison zurückblicken, denn sie war mega erfolgreich. 13 Spiele mit 12 siegreichen Spielen, davon haben sie 10x mit 3:0 gewonnen und 1x 3:1. Nur gegen den TuS Hattingen gab es im Hinspiel eine Niederlage, wo Schwelm allerdings auch 4 Stammspielerinnen fehlten.

Neben der Meisterschaft ist das Team auch im Kreis-Pokal erfolgreich gewesen, wo sie zunächst TuS Hattingen in eigener Halle mit 3:1 bezwangen, über den TV Wanne mit 3:0 in die Endrunde einzogen. In der Finalrunde gab es Erfolge über den Landesligisten FdG Herne, einen deutlichen Sieg gegen den Ligarivalen TV Vogelsang 2 und im Endspiel ebenso ein zu 0 Spiel gegen den TV Vogelsang 3, von denen wiederum fast alle Spielerinnen in der Landesliga, in der Ersten, gespielt haben. Der neue Kreispokal – Sieger 2019, wurde schlussendlich vom Drittligisten TV Hörde gestoppt, allerdings in einem unvergesslichen Spiel für das Team.

Eigentlich sollte es eine zünftige Meisterfeier geben, ein Raum in einem Schwelmer Lokal war bereits gebucht, jedoch wurde auch dieses Vorhaben durch den Virus gestoppt. Wie heißt es doch so schön: „verschoben ist nicht aufgehoben!“

„Wie, wann und in welcher Form es in die neue Saison geht, kann momentan niemand sagen“ so der Verband, aber eines ist gewiss, die Vorfreude auf die Landesliga ist bei der TG Roten Erde Schwelm extrem groß!

 

Abschlusstabelle: Bezirksliga 12

PlatzTeamSpieleSiegeBälleSätzePunkte
1TG z.r.E. Schwelm1312991:71936:436
2TuS Hattingen13111119:97035:1332
3SVE Bochum-Grumme1271048:100826:2121
4TV Wanne127863:85722:1820
5SVE Bochum-Grumme II125943:92219:2416
6TVE Vogelsang II123903:98816:2910
7TVK Wattenscheid122799:101111:337
8TB Höntrop II122873:106411:345