WU-20 1: Bringt zwei 2:0 Siege aus dem Sauerland mit!

3. Spiel infolge 2:0 gewonnen

Samstagmittag trafen sich die Schwelmerinnen zur längsten Anreise in der Oberliga von über 1,5 Stunden, um im schönen Sauerland gegen Meschede und Holzwickede zu spielen.

 

RE Schwelm – VV Holzwickede                                    2:0

Noch am letzten Spieltag in Olpe tat sich RE sehr schwer gegen die Mädchen vom VVH und zeigten erst im dritten Satz ihr Können. An diesem Wochenende war es komplett anders, die TG Rote Erde war von Beginn an hellwach. Der erste Satz wurde mit 25:14 gegen müde wirkende Gegnerinnen gewonnen.

Im zweiten Satz drückten die Schwelmerinnen weiter, jedoch gingen sie teilweise zu forsch mit sehr guten Chancen um. Gleich 6 Mal schaffte es RE einen sicheren eigenen Punkt in einen gegnerischen umzuwandeln. Allerdings war RE Schwelm zu stark für Holzwickede und gewann den Satz verdient mit 25:18.

 

RE Schwelm – SSV Meschede                                      2:0

Auch gegen die tapferen Mädchen aus Meschede gab es im Hinspiel nur einen knappen 2:1 Erfolg. RE zeigte sich von Beginn an stark und ließ aber ab Mitte des ersten Satzes die Zügel schleifen. Erst durch eine kuriose Szene am Ende des Satzes ließ sie aus dem Schlaf erwecken. Sie zeigten eine folgend richtige Reaktion und gewannen den ersten Satz mit 25:21.

im zweiten Satz spielten sie wiederum mit Power, weiterhin fokussiert und konzentriert. Mit einem 25:15 beendete RE das Spiel und den Spieltag.

 

Resümee:

Die WU-20 1 findet mehr und mehr in die Spur, kann den 2. Tabellenplatz festigen. Am kommenden Spieltag geht es zum Rückspiel gegen RE 2, bevor es zum Showdown am letzten Spieltag im MGS (30.11.2019) kommen wird.

 

Die Spiele im Detail:

RE Schwelm – VV Holzwickede                                     2:0 (20:25; 25:21; 15:6)

Dauer: 42 Minuten

RE Schwelm – SSV Meschede                                        2:0 (25:21; 25:15)

Dauer: 55 Minuten

Platz: 2

 

Das Team:

Vivi Westebbe, Linda Berbezat, Kathi Hans, Norina Sander, Greta Hahne, Jule Mantsch, Britt Heisler, Jana Wagener und Annika Radtke

Coach: Rob Mantsch

 

Daten und Fakten zum nächsten Spieltag:

Heimspiel

Im MGS

Donnerstag

21.11.2019

Spielbeginn

19:45 Uhr

Gegner

TG RE Schwelm 2

Anschrift

Märkisches Gymnasium Schwelm

Präsidentenstr. 1

58332 Schwelm