Damen 3 beendet erfolgreich die Hallensaison 2018/19 - Abschlussfeier in (an) der Wupper

Saisonabschluss mit Beachvolleyball und Grrillen gefeiert

Nach dem zweiten Aufstieg in Folge beendet das Team mit den Trainern Olaf Hiller und Kai Carow die Saison auf dem fünften Platz.
Ziel war der Klassenerhalt. Von Anfang an spielte sich die Mannschaft aber immer wieder mit sehr guten Leistungen auf den 4. Platz fest.

Bedauerlicherweise musste das Team schon nach 2 Spieltagen auf ihre Libera verzichten. Damit fehlte es an entscheidender Stabilität in der Annahme und Abwehr, was uns gerade bei sehr engen Sätze die entscheidenden Punkte kostete. Platz 3 wäre nicht unrealistisch gewesen. Und nur durch den Ausfall der Zuspielerin am letzten Spieltag mussten die Damen ihren bis dahin sicheren 4. Platz gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn tauschen.

Aber auch der 5. Platz ist nach dem erneuten Aufstieg und einer guten Saison ein riesen Erfolg.

Wie bereits auch im letzten Jahr wurde die erfolgreiche Saison dann mit Grillen und Beachen beendet. Diesmal ging es, auf Grund der hohen Temperaturen, anschließend auch noch zum Baden in die Wupper.