RE Schwelm vor vermeintlich leichtem Spiel

RE Schwelm – Letmather TV  - Sonntag 18:00 Uhr - Schwelm ArENa

Auf dem Papier könnten die Vorzeichen kaum eindeutiger sein. Die Hausherren sind ungeschlagen. Die Gäste, im Vorjahr souveräner Bezirksliga-Meister, sind in fremder Halle noch ohne Punkt. Immerhin zeigt bei den Sauerländern seit der Winterpause die Formkurve nach oben. Den Schwelmern ist in Erinnerung geblieben, dass sie sich im Hinspiel lange Zeit schwer taten mit der guten Deckung der Letmather. Zwei Wochen nach dem ersten Punktverlust beim Gastspiel in Voerde fordert RE-Coach Jörg Rode von seiner Mannschaft, sich wieder auf die eigenen Stärken zu besinnen. Gerade vor eigenem Publikum möchten die Hausherren mit einer aggressiven und aufmerksamen Deckung dem Gegner den Schneid abkaufen und das eigene Tempospiel forcieren. Rode kann trotz einiger Ausfälle unter der Woche am Sonntag personell voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen.

Quelle: WP Zeitung

Eine Person werden wir dieses Wochenende leider vermissen. Horst Zahn, einer unser ältesten und treuesten Fan´s, ist im Alter von 85 Jahren leider verstorben. Horst wir werden dich vermissen.

Abteilungsvorstand
Rote Erde Handball