Erstes Turnier der Schwelmer Minis

Die Minis bestreiten ihr erstes Turnier in Wuppertal an der Gathe

Am Sonntag fuhren die Handball-Minis der RE Schwelm zum ersten Mal in ihrer Handballlaufbahn auf ein Turnier. Es ging nach Wuppertal zum HSV an die Gathe. Bei diesen Turnieren im Handballkreis Wuppertal-Niederberg, an denen die jüngsten Handballerinnen und Handballer der RE Schwelm teilnehmen (Minis und F-Jugend), geht es einzig um den Spaß an der Sache und es werden keine Sieger oder Tabellenplätze ausgespielt.

Aufgeregt und stolz wurden die neuen Trikots angezogen und es ging auf das Spielfeld.

In zwei Spielen mit je 2 mal 10 Minuten konnte den Eltern gezeigt werden, was man beim Training gelern hat und es konnten etliche Tore bejubelt werden.

Jedes Kind war mit viel Freude und Eifer dabei. Die extra einstudierte Begrüßung vor jedem Spiel und das "Abklatschen" mit dem Gegner nach den Spielen klappte "wie bei denen bei der WM" und so fühlten sich die kleinsten Handballer der RE Schwelm an diesem Tag.

Der häufigste Satz beim Umziehen in der Kabine nach dem letzten Spiel war: "Simone, das war soooo toll.... ich habe ein Tor geworfen.... wann machen wir das nochmal?"

Wir machen das nochmal und werden berichten.......