B-Jugend weiterhin ungeschlagen

RE Schwelm -  SG Attendorn/Ennest 31:24 (14:8)

Auch im Jahr 2019 hören die Jungs der Schwelmer B-Jugend nicht auf zu siegen. Im Heimspiel setzten sich die Jungs am Ende verdient mit 31:24 durch.
Von Beginn an war klar, dass wir einen starken Gegner empfangen werden. Dieses sah man auch direkt in den ersten Minuten.  SG Attendorn/Ennest ging mit 2:0 Toren in Führung. Dieses sollte dann aber auch die einzige Führung des Gegners im Spiel bleiben. Nach dem 2:0 Rückstand wurden die Jungs etwas wacher und durch Kilian und Piet konnten wir nach etwas mehr als 3 Spielminuten ausgleichen. Bis zur 9. Spielminute blieb das Spiel ausgeglichen. Gingen wir mit einem Tor in Führung, glich der Gegner auch im Gegenzug wieder aus. Erst ab der 10. Spielminute drehten unsere Jungs etwas mehr auf und wir bauten den Vorsprung kontinuierlich bis zur Pause auf 14:8 aus.
Offensichtlich zu Selbstsicher starteten wir in die 2.Halbzeit und haben den Start erstmal total verschlafen. Wir ließen der SG Attendorn/Ennest in der Abwehr zuviele Möglichkeiten zu und diese verkürzten den Vorsprung auf 2 Tore und es stand in der 29.Minute nur noch 14:12 für unsere Jungs. Auch die dann genommene Auszeit durch unseren Trainer brachte nicht sofort den gewünschten Erfolg. Unser Gegner konnte den Abstand auf 1 Tor verkürzen. Ab der 30.Minute kamen dann die Jungs auch gedanklich zum Spiel zurück und fingen endlich an ihr können abzurufen. Ab da wurde der Vorspung immer weiter ausgebaut. Zwischenzeitlich führte unsere Mannschaft mit 11 Toren (30:19), so dass dann auch alle Spieler zu ihren Einsätzen kamen. 

Es spielten für RE Schwelm:

Kilian (6), Marc, Piet (9), Jonathan, Emre (1), Leif, André (8), Florian (3), Tim, Nils (4), Vincent, Nick, Nico und Pascal im Tor