Team RE Damen 1: TG RE Schwelm RASTLOS, SVE Grumme RATLOS!!!

Überraschender 3:0 Sieg gegen SVE Bochum-Grumme

Wieder gelingt den „RE-Küken“ ein toller Sieg gegen erfahrene Damen, diesmal vom SVE Bochum Grumme. RE holt 3 wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

 

RE Schwelm legte zunächst überragend los und spielte sich in einen Rausch, doch beim 11:4 geriet das RE-Spiel gehörig ins Stocken.  Der SVE brachte nun seine ganze Routine ins Spiel und bei den RE-Küken begann die große Flatter. Beim Stande von 16:23 schien das Spiel gelaufen, aber die Küken begannen auf einmal flügge zu werden. Mit Violetta Smirnov als weitere Zuspielerin kam die nötige Ruhe ins Spiel, Johanna Duwe brachte auf der ungewohnten Diagonal – Position, ebenso wie Jana Wagener auf der Außenposition Schwung in das Spiel. Greta Hahne drehte jetzt völligste auf und führte die Mannschaft zum 24:23. Jana war es dann die mit ihren präzisen Aufschlägen die weiteren Punkte und den Satzgewinn zum 27:25 einfuhr.

 

Der 2. Satz glich dem ersten, nur das diesmal die flüggen RE-Mädchen konsequent durchspielten. Sophie Zeiser führte jetzt die Geschicke auf dem Spielfeld und wusste ihre Angreiferinnen immer wieder geschickt einzusetzen. Vor allem die 14-jährige Britt Heisler und Mannschaftskapitän Valentina Ferrara waren immer wieder dankbare Abnehmerinnen. Kathi Hans spielte in der Abwehr sensationell und Nina Vidovic spielte im Block überragend. So kam es, dass RE Schwelm den 2. Satz recht deutlich mit 25:16 gewinnen konnte.

 

Im dritten Satz führte Schwelm von Beginn an und spielte einen ungewöhnlichen reifen Satz. Rastlose Schwelmerinnen begegneten ratlosen Damen aus Bochum. Vor allem Nina und Greta spielten hervorragend und blockierten immer wieder die Angriffsversuche vom SVE. Emilia Reise kam wieder auf Außen und konnte weitere wichtige Akzente setzen. Aber die Mannschaft war der Star, so kompakt und hungrig wie im letzten Satz war laut Trainer Geri Duwe eine große Freude sie spielen zu sehen. Satzgewinn mit 25:15.

 

Ob dieses Niveau gehalten werden kann wird sich am 17.11.2018 in Schwelm zeigen. An diesem Heimspiel ist der TuS Hattingen zu Gast mit den beiden ehemaligen Damen 1 Spielerinnen Celina Weinberg und Sophie Hartwig.

 

Das Spiel im Detail:

TG RE Schwelm – SV Eintracht Bochum-Grumme                       3:0 (27:25; 25:16; 25:15)

Dauer: 46 Minuten

Platz: 4

 

Das Team:

Johanna Duwe, Valentina Ferrara, Greta Hahne, Kathi Hans, Maren Luthe, Emilia Reise, Nina Vidovic, Sophie Zeiser, Jana Wagener, Britt Heisler und Violetta Smirnov

Coach: Geri Duwe

 

Daten und Fakten zum nächsten Spieltag:

Heimspiel

Im MGS

Samstag

17.11.2018

Spielbeginn

15:00 Uhr

Gegner

TuS Hattingen

Anschrift

Präsidentenstr. 1

58332 Schwelm