Damen 3 startet sehr erfolgreich in die Rückrunde

2 Siege in Folge!!!

Die ersten beiden Spiele der Rückrunde wurden wurden bereits in den Dezember vorgezogen, da der überwiegende Teil der Spielerinnen im Januar auf Stufenfahrt war.

 

Beide Spiele wurden souverän (3:0 und 3:1) gewonnen, mitunter einzelne Sätze auch sehr deutlich.

 

Im Januar war dann der ungeschlagene Spitzenreiter aus Hattingen zu Gast. Nach 2 Sätzen stand es 0:2 und alles sah nach einer klaren Niederlage aus. Eine dann unglaubliche Teamleistung, aber auch der spürbare Wille das Spiel zu  drehen, ging man doch aus den letzten beiden Spielen sehr selbstbewusst in die Partie, wurde mit 2 gewonnen und stark gespielten Sätzen belohnt.

Nun stand es 2:2 und alles war wieder offen. Es ging in den entscheidenden fünften Satz. Auch hier, durch viel Druck im Aufschlag und immer wieder sehr gelungenen Angriffen, ging man schnell und klar in Führung. Beim Spielstand von 11:9 kam auf der Hattinger Seite ihre wohl stärkste Aufschlagspielerin zum Zuge. Kein Wechsel, keine Auszeit konnte diese Serie beenden. Ein paar Abstimmungsschwierigkeiten in der Annahme führten dann leider unglücklich zum Satzverlust und man verlor das Spiel am Ende äußerst knapp mit 2:3. Es war sicherlich das bisher beste Spiel mit viel Anerkennung von allen Anwesenden, das am Ende auch mit einem Punkt belohnt wurde.

Das war so nicht zu erwarten.

 

Im nächsten Spiel ging es dann Auswärts gegen Langendreer. Hier ließ man überhaupt nichts anbrennen und gewann deutlich in 3 Sätzen.

 

Damit befreite sich das Team vom Tabellenende, steht jetzt auf Platz 5 und freut sich auf den nächsten Spieltag.